Alice Cooper: Neues Album fast fertig – Statement zu Corona

-

Alice Cooper: Neues Album fast fertig – Statement zu Corona

- Advertisment -

Alice Cooper PromoAlice Cooper geht produktiv mit seiner Tour-Zwangspause um und arbeitet am Nachfolger von PARANORMAL.

Das Corona-Virus legt gerade so ziemlich alles lahm, auch sämtliche Tourneen. Alice Cooper sollte ab Ende März eigentlich Konzerte in den USA spielen, jetzt ist er zur Untätigkeit gezwungen.

Das heißt: nicht ganz. Denn Cooper nutzt die freie Zeit, um an seiner neuen Studioplatte zu arbeiten, wie er verraten hat. „Während unser Management daran arbeitet, neue Termine für die verschobenen Shows zu finden, vollende ich mein nächstes Album, das fast fertig ist“, sagte er dem Rolling Stone.

Er sei jetzt zumindest nicht gezwungen, Aufnahmesessions in freie Tage zwischen Auftritten zu quetschen, so Cooper. „Ich hab nicht gern viel Freizeit, wie jeder weiß, der meinen Terminplan kennt, aber manchmal kann ein bisschen Extra-Zeit zu Hause dir neuen Energie geben.“

Zur Corona-Krise meint Cooper: „Wir alle gemeinsam sind davon betroffen. Ob du Entertainer oder Fan bist, reich oder arm, männlich oder weiblich, alt oder jung. Und wir werden gemeinsam da durchkommen. Und wenn das geschafft ist, werden wir wieder da draußen sein und tun, was wir lieben.“

Ihr braucht Lesestoff? Hier könnt ihr euch die aktuelle Ausgabe und ältere Ausgaben von CLASSIC ROCK bequem nach Hause bestellen:
-> https://shop.pmedia.de/p_de/classic-rock.html

7 Kommentare

    • Der hat den Namen nach der Trennung der Original Band 1974 für sich beantragt und darf sich offiziell so nennen. Seine ganze Familie heißt Cooper mit Nachnamen. Seit 1975 ist er solo Künstler und unter dem Namen aktiv.

  1. Hallo Franz Josef. Alice Cooper bezahlt seine einstigen Bandmitglieder sogar für die Namensrechte. Alice Cooper steht schon lange nicht mehr für die Band, sondern für den Künstler. Er hat sich diesen Künstlernamen ja – soweit ich weiß – sogar in seinen Personalausweis schreiben lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze erstaunliche Geschichte von Rush

Hier jetzt "Rush - Das Sonderheft" bestellen. Im Jahr 1968 fanden drei Männer namens Geddy Lee, Alex Lifeson und John...

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Videopremiere: Timechild mit ›This Too Will Pass‹

Die dänische Heavy Rock Band veröffentlicht im Oktober ihr erstes Album. Eine Kostprobe gibt es jetzt schon. Aufgenommen wurde der...
- Werbung -

Helloween – HELLOWEEN

In Harmonie vereint Lange Zeit schien eine Reunion der alten Helloween nicht vorstellbar. Doch die Zeit heilte alte Wunden. Der...

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit in den 80ern. Jetzt legt Sixx ein neues Werk nach. Am...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: The Black Angels – In Öl gemalt

Ihren Namen haben The Black Angels aus Austin, Texas,...

Booker T & The MG’s – GREEN ONIONS / SOUL DRESSING

Delikate Grüne Zwiebeln, pikant aufbereitet mit Seelen-Vinaigrette. Zum respektablen US-Hit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen