Live-CD/DVD „Raise The Dead – Live From Wacken“ angekündigt

-

Live-CD/DVD „Raise The Dead – Live From Wacken“ angekündigt

- Advertisment -

aliceAlice Cooper wird seine letztjährige Show auf dem Wacken Open Air als DVD veröffentlichen. Seht hier den ausführlichen Trailer.

Am 03. August 2013 legte Alice Cooper einen berauschenden Auftritt auf die Bretter der Doppelbühne in Wacken. Gut ein Jahr später soll nun im Oktober der Live Mitschnitt des 22 Songs umfassenden Sets unter dem Namen RAISE THE DEAD – LIVE FROM WACKEN erscheinen.

In einem knapp zehn-minütigen Trailer gibt es bereits jetzt zahlreiche Szenen der Show sowie ausführliche Interviewsequenzen mit Cooper zu sehen.

Cooper zur Show, die er mit einem Theaterstück in drei Akten vergleicht: „Wir gehen nicht raus und denken: ‚Gott, hoffentlich wird es ihnen gefallen!‘ Wir gehen auf die Bühne mit einer wir-packen-euch-an-der-Gurgel-und-lassen-euch-nicht-mehr-los-Attitüde.“

Unter den Songs befinden sich auch zahlreiche Cover-Songs von The Doors (›Break On Through‹), The Who (›My Generation‹) und Pink Floyd (›Another Brick In The Wall‹).

Tracklist:
1. Hello Hooray
2. House of Fire
3. No More Mr. Nice Guy
4. Under My Wheels
5. I’ll Bite Your Face Off
6. Billion Dollar Babies
7. Caffeine
8. Department of Youth
9. Hey Stoopid
10. Dirty Diamonds
11. Welcome to My Nightmare
12. Go to Hell
13. He’s Back (The Man Behind the Mask)
14. Feed My Frankenstein
15. Ballad of Dwight Fry
16. Killer
17. I Love the Dead
18. Break on Through
19. My Generation
20. I’m Eighteen
21. Poison
22. School’s Out / Another Brick in the Wall

Seht hier den Trailer zu RAISE THE DEAD – LIVE FROM WACKEN:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...

Meilensteine: The Tubes

Juni 1975: Fulminantes LP-Debüt mit der Hymne ›White Punks On Dope‹ erscheint Als die Nina Hagen Band 1978 mit ›TV-Glotzer‹...

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...
- Werbung -

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...

Pflichtlektüre

The Stranglers: Neue Single in Gedenken an Dave Greenfield

Gerade eben haben die Stranglers eine neue Single namens...

The Pretty Reckless: Schwarze Zeiten – Taylor Momsen im Interview

Vom Kinder-Model zur Schauspielerin zur Rock-Frontfrau mit The Pretty...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen