Review: Anderson/Stolt – INVENTION OF KNOWLEDGE

-

Review: Anderson/Stolt – INVENTION OF KNOWLEDGE

- Advertisment -

anderson stoltErste Kooperation der Chefs von Yes und den Flower Kings. Zum Träumen schön!

Zu glauben, dass ein gemeinsames Album von Jon Anderson und Roine Stolt nicht nach Yes klingen würde, ist sicher reichlich naiv. Auch wenn das erklärte Ziel von Flower-Kings-Gitarrist Stolt und Yes-Frontmann Anderson ein anderes war, schwebt allein schon wegen des charismatischen Gesangs der Geist der britischen Prog-Legende über diesem Werk. INVENTION OF KNOWLEDGE klingt wunderbar archaisch, als ob die Welt kurz nach RELAYER oder TALES FROM TOPOGRAPHIC OCEANS stehengeblieben wäre. Verträumte Stimmungen, ausladende Instrumentalparts, die hypnotische Stimme eines erfahrenen Rock-Märchenerzählers, Sounds und Arrangements in orgiastischen Dimensionen: Hatten wir nicht genau diesen Stoff von Anderson/Stolt erhofft? Zumal Yes seit Andersons Ausstieg keine wirklichen Klassiker mehr zustande gebracht haben. Also: Nennt mich romantisch-verklärt, nennt mich nostalgisch, aber hört dieses Album unter historischen Gesichtspunkten. Dann ist Genuss garantiert!

Anderson/Stolt
INVENTION OF KNOWLEDGE
INSIDEOUT/SONY
8/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Slash: Neue Platte bei Gibson Records

Der bekannte Gitarrenhersteller hat seinen Fuß jetzt auch in das Label-Business gesetzt. Als erste Veröffentlichung hat das Label ein neues...

Metal Church: Sänger Mike Howe gestorben

Mike Howe ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte seine Band Metal Church vor sieben Stunden auf...

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...
- Werbung -

Queen + Adam Lambert: Das Wunder

Die Debatte, ob es richtig war, ohne Freddie Mercury weiterzumachen, wird in manchen Kreisen bis in alle Ewigkeit geführt...

Videos der Woche: Alice Cooper mit TRASH

Trash. Zu Deutsch: Müll. Doch das Album sollte die Karriere des Gruselrockers nicht in die Tonne befördern, sondern zu...

Pflichtlektüre

Seht hier eine Vorschau auf das neue Album

Morgen erscheint das achte Apocalyptica-Album namens SHADOWMAKER. In einem...

Review: Rival Sons – GREAT WESTERN VALKYRIE

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr Fahrtziel erreicht. Vor zwei Jahren...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen