Gewinnt Tickets für die Show in Aschaffenburg

-

Gewinnt Tickets für die Show in Aschaffenburg

- Advertisment -

Bluespills2014aMit etwas Glück seid ihr dabei und seht die Blues Pills live im Colos-Saal. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Die Blues Pills um die charismatische Frontfrau Elin Larsson sind die Blues-Rock-Sensation der vergangenen Jahre. Jetzt kommen die Schweden nach Deutschland und ihr könnt 2×2 Tickets für ihre Show im Aschaffenburger Colos-Saal am 14. August gewinnen.

Schreibt einfach eine Mail mit eurem Namen unter dem Betreff PILLS an verlosung@crmag.de . Teilnahmeschluss ist der 13. Juli.
Wir wünschen viel Glück!

Seht zur Einstimmung hier den Clip zu ›High Class Woman‹:

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier …

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Black Sabbath: Reissue von TECHNICAL ECSTASY

Am 1. Oktober erscheint eine Neuauflage von Black Sabbaths siebtem Studioalbum. Die Deluxe-Edition von TECHNICAL ECSTASY wird es einmal...

Zeitzeichen: Lemmy Kilmister – The Wörld Is Yours

Ein paar Monate, nachdem Lemmy rausflog, wurde er bei einem Pink-Fairies-Auftritt im Londoner Marquee gesehen. Als guter Freund der...

Werkschau: Pink Floyd

Genau genommen dauert die kreative Blüte der britischen Progrock-Supergroup Pink Floyd nur acht Jahre und umfasst die Alben MEDDLE...

Guns N‘ Roses: Live-Debüt eines „neuen, alten“ Songs

"Hier habt ihr ihn zuerst gehört, diesen neuen Song von Guns N' Roses", meinte Axl Rose bei einer jüngsten...
- Werbung -

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Def Leppard: Millionenschweres Puzzlespiel – HYSTERIA

Am 3. August 1987 erschien HYSTERIA, das vierte und mit bis heute über 30 Millionen verkauften Einheiten erfolgreichste Studioalbum...

Pflichtlektüre

Die wahren 100 besten Alben der 80er: Platz 58-44

Ihr glaubt, die besten Alben dieser oft belächelten Dekade...

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen