CLASSIC ROCK präsentiert: Brad Paisley live in Deutschland

-

CLASSIC ROCK präsentiert: Brad Paisley live in Deutschland

- Advertisment -

Brad Paisley DeutschlandIm Oktober kommt Country-Superstar Brad Paisley zum ersten Mal überhaupt nach Deutschland – präsentiert von CLASSIC ROCK.

In seiner Heimat USA ist er längst einer der ganz Großen. Er hat drei Grammys gewonnen und seine Alben parken quasi ohne Unterbrechung in den Charts. Jetzt zieht es Brad Paisley erstmals auch zu uns.

Am 9. Oktober spielt der Sänger ein exklusives Konzert im Tempodrom in Berlin. Als Support-Act ist sein Country-Kollege und Landsmann Chris Lane dabei. Tickets gibt es ab dem 6. Februar um 10 Uhr im Presale, der allgemeine Vorverkauf startet am 8. Februar.

Brad Paisley live 2019:

09.10. Berlin, Tempodrom

Brad Paisleys aktuelle Single ›Bucked Off‹:

1 Kommentar

  1. Hallo,
    Ich bin seit Jahren Fan, leider habe ich kein Ticket mehr erhalten. Egal wo. Wo kann man noch Tickets erhalten? Ich hatte s von in USA Pech und konnte ihn nicht live sehen.
    Gruß Daniela

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze erstaunliche Geschichte von Rush

Hier jetzt "Rush - Das Sonderheft" bestellen. Im Jahr 1968 fanden drei Männer namens Geddy Lee, Alex Lifeson und John...

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Videopremiere: Timechild mit ›This Too Will Pass‹

Die dänische Heavy Rock Band veröffentlicht im Oktober ihr erstes Album. Eine Kostprobe gibt es jetzt schon. Aufgenommen wurde der...
- Werbung -

Helloween – HELLOWEEN

In Harmonie vereint Lange Zeit schien eine Reunion der alten Helloween nicht vorstellbar. Doch die Zeit heilte alte Wunden. Der...

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit in den 80ern. Jetzt legt Sixx ein neues Werk nach. Am...

Pflichtlektüre

Das letzte Wort: Justin Hayward (The Moody Blues)

Justin Hayward über zu viel Verbissenheit, späte Genugtuung und...

Monster Magnet: Frankfurt, Batschkapp

Der Meister des Space Rock ist zurück: verändert zwar,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen