Bruce Springsteen: Neues Album in den Startlöchern

-

Bruce Springsteen: Neues Album in den Startlöchern

- Advertisment -

springsteenIn einem aktuellen Interview spricht Bruce Springsteen über seine kommende Platte – und erklärt, warum es darauf keine Anti-Trump-Songs geben wird.

Bruce Springsteen bereitet die Veröffentlichung seines nächsten Albums vor. Das sagte er jetzt gegenüber „Variety“. Es wird sich dabei voraussichtlich eher um ein Soloprojekt handeln, verglichen mit den jüngsten Springsteen-Platten zusammen mit der E Street Band.

Das bisher unbetitelte Werk sei auch weniger auf aktuelle politische Ereignisse fokussiert als etwa einige Vorgänger, erzählt Springsteen. „Ich habe wirklich viel von dem, was ich in diese Richtung sagen wollte, auf WRECKING BALL getan. Es treibt mich nicht dazu, Anti-Trump-Material zu schreiben.“ Der Grund sei, dass das Thema sowieso überall auftauche. „Es fühlt sich deshalb gerade etwas redundant an für mich.“

Musikalisch sei das neue Album vom Southern-California-Pop der 70er beeinflusst. „Jimmy Webb, Burt Bacharach, solche Platten. Ich weiß nicht, ob man diese Einflüsse heraushören wird, aber das war es, was ich im Kopf hatte… Daneben ist es auch ein Singer/Songwriter-Album.“

Bruce Springsteen mit ›We Take Care Of Our Own‹ vom Album WRECKING BALL:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Videos der Woche: Alice Cooper mit TRASH

Trash. Zu Deutsch: Müll. Doch das Album sollte die Karriere des Gruselrockers nicht in die Tonne befördern, sondern zu...

In Memoriam: Peter Green

Er war Sänger, Songwriter und einer der besten Bluesgitarristen, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Wir blicken zurück auf das...

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine Teenager-Jahre. Es gab, als ich aufwuchs, einen Clash der Sub­kulturen…...

Rückblende: The Quireboys mit ›7 O’Clock‹

Dieser hochansteckende, aufpeitschende Fanliebling von Spike & Co. hatte in den ersten paar Jahren seiner Existenz nicht mal einen...
- Werbung -

Die reine Polemik!

Diesmal eher unpolemisch, dafür mit einer tiefen Verbeugung: vor zwei Typen, die 1973 etwas wahrhaft Großes schufen, das in...

Gamechangers: Guns N‘ Roses mit APPETITE FOR DESTRUCTION

Ob Buddy Holly, der den Kids beibrachte, eine Fender Stratocaster zu begehren, George Harrison als Pionier des amerikanischen Folkrock...

Pflichtlektüre

Ian Dury & The Blockheads – DO IT YOURSELF

Warten aufs Taxi: Londoner Original auf internationalem Höhenflug. Platin geliefert...

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Hachja, Freitag ist ein schöner Tag. Das Wochenende steht...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen