CLASSIC ROCK empfiehlt: Tickets für die Queens Of The Stone Age sichern

-

CLASSIC ROCK empfiehlt: Tickets für die Queens Of The Stone Age sichern

- Advertisment -

queens of the stone age pressIm November sind die Queens Of The Stone Age samt neuem Album in Deutschland zu Gast. Schon davor schauen die Soul-/Bluesrocker Welshly Arms vorbei.

Queens Of The Stone Age

In Sachen Alternative- und Stoner-Rock führt an der Band um Josh Homme kein Weg vorbei. Nachdem der Frontmann zuletzt mit Iggy Pop zusammenarbeitete, konzentriert er sich jetzt wieder auf seine Stammformation. Am 25. August kommt das neue Album VILLAINS – die erste Single ›The Way You Used to Do gibt’s schon jetzt‹ –, im November spielen die Queens Of The Stone Age in Deutschland.

Die Queens Of The Stone Age live 2017:
09.11. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
10.11. München, Zenith
11.11. Berlin, Velodrom
15.11. Hamburg, Sporthalle
Tickets gibt’s hier ab dem 21. Juni um 9 Uhr…

Welshly Arms

Seit ihrer Gründung vor vier Jahren verschmelzen Welshly Arms ruppigen elektrischen Blues mit Rock’n’Roll und Soul zu einer ausdrucksstarken Mischung, die durchaus an Größen wie die Black Keys oder die White Stripes erinnert. Im September gibt’s die Chance, die Band aus Cleveland live zu erleben.

Welshly Arms live 2017:
17.09. München, Ampere
19.09. Frankfurt am Main, Zoom
22.09. Köln, Luxor
23.09. Berlin, Frannz Club (Kulturbrauerei)
Tickets gibt’s hier…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...

Meilensteine: The Tubes

Juni 1975: Fulminantes LP-Debüt mit der Hymne ›White Punks On Dope‹ erscheint Als die Nina Hagen Band 1978 mit ›TV-Glotzer‹...

Todd Rundgren: Der Universal-Wizard

Ist Todd Rundgren nicht in erster Linie Musiker? Schon, aber auch als einfallsreicher Produzent hinterließ er tiefe Spuren, ebenso...

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...
- Werbung -

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...

Pflichtlektüre

Iggy Pop: Keine Grenzen

Iggy Pop kennt keine Kompromisse. Niemand sonst hat sich...

Garbage – NO GODS NO MASTERS

Sinnfindungsplatte Neben Eurodance, Techno, Nu Metal und Grunge gab in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen