Coheed & Cambria – YEAR OF THE BLACK RAINBOW

-

Coheed & Cambria – YEAR OF THE BLACK RAINBOW

- Advertisment -

Coheed_and_Cambria_-_Year_OCoheed & Cambria geben dem Progressive Rock eine tiefere Bedeutung.

Wer kurzweilig unterhalten wer­den möchte, ohne sich dabei auf Musik oder Texte konzentrieren zu müssen, ist bei Coheed & Cambria an der ganz falschen Stelle. Der Musik der amerikanischen Band zu folgen ist schon kein leichtes Unterfangen, ihre Texte zu verstehen sogar nahezu unmöglich. YEAR OF THE BLACK RAINBOW ist das letzte Werk einer in chronologisch umgekehrter Reihenfolge erzählten fünfteiligen Story und soll nun Licht in die wirre Weltraum-Saga bringen. Schafft sie es? Nein! Mag man sich diese ungewöhnliche Prog-Rock-Scheibe dennoch gerne anhören? Ja, absolut! Denn sie bietet allerlei Dinge, die man heutzutage nur noch selten findet: Einzigartigkeit, Mut, Innovation, Begabung. Um die Musik dieser Band genießen zu können, sollte man sich mit ihr intensiv beschäftigen, man muss in sie eintauchen und wirklich gewillt sein, ihrem Hintersinn auf die Spur zu kommen. Wer sich darauf einlässt, wird ähnlich reich belohnt wie bei Queensryches AMERICAN SOLDIER. Für die Freunde kalorienärmerer Kost gibt es in der Prog Rock-Szene ja genug Alternativen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Vinyl-Liebe: Knisternde Geschichten

Etwas Aufregung ist immer dabei, wenn man sich durch Kisten voller alter Platten wühlt und hoff,t in einer Grabbelkiste...
- Werbung -

Gewinnspiel: Das neue Album von Garbage absahnen!

Gerade erst erschienen und schon bei uns im Lostopf. Mit ein bisschen Glück könnt ihr hier das neue Album...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT & SWEET“ als Konkurrenz zum ARD „Beat-Club“ Innig geliebt von jungen TV-Zuschauern,...

Pflichtlektüre

Das letzte Wort: Gene Simmons (KISS)

Gene Simmons – Bassist und Sänger von Kiss, Fernsehstar...

Neuigkeiten zu: Communic

Meine Hauptinspiration für THE BOTTOM DEEP war, dass mei­ne...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen