Crash Test Dummies – OOOH LA LA

-

Crash Test Dummies – OOOH LA LA

- Advertisment -

CrashTestDummies›Mmm Mmm Mmm Mmm‹ – 17 Jahre später.

Ihre 15 Minuten des Ruhms hatten Brad Roberts & Co. 1993 mit seinem Album GOD SHUFFLED HIS FEET, das sich weltweit fünfeinhalb Millionen Mal verkaufte – wegen eines Ohrwurms, der so simpel gestrickt war, dass man ihn nicht mehr loswurde. Nur: Wem es gelang, der hatte von den Kanadiern erst einmal genug. Weshalb die folgenden Alben zu klassischen Flops wurden und sich die Band 2005 frustriert auflöste. Nur um jetzt einen Neuanfang zu wagen, der gar nicht mal schlecht ist. Zum einen, weil Roberts’ Bariton immer noch Gänsehaut erzeugt, und die Band, die nur noch ein Duo ist, ebenso witzige wie vielseitige Songs offeriert.

Nämlich gefühlvolle Leisetreter wie ›Songbird‹, Vaudeville-Ausflüge wie ›You Said You’d Meet Me (In California)‹ oder auch fast schon satirische Vorstöße in Charleston (›Now You See Her‹), Country (›What I’m Famous For‹) oder auch Cabaret (›Paralyzed‹). Und: ›The In-Between Place‹ hätte selbst ein Johnny Cash nicht besser hinbekommen – während der ›Lake Bras D’Or‹ glatt von Nick Cave zu Zeiten seiner MURDER BALLADS stammen könnte. Respekt!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Def Leppard: Millionenschweres Puzzlespiel – HYSTERIA

Am 3. August 1987 erschien HYSTERIA, das vierte und mit bis heute über 30 Millionen verkauften Einheiten erfolgreichste Studioalbum...

Verborgener Schatz: Dust mit DUST

Dust, DUST (1971), KARMA SUTRA, 150 Euro (UK-Pressung) Die Mitglieder dieses New Yorker Powertrios sind eher bekannt für ihre Post-Dust-Aktivitäten....

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show ohne Mitbegründer und Bassist Dusty Hill in Tuscaloosa. Hill war...
- Werbung -

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...

Pflichtlektüre

Titelstory: Tom Petty – America’s Sweetheart

Mit HYPNOTIC EYE bewiesen Tom Petty & The Heartbreakers...

Video der Woche: Nirvana ›All Apologies‹ (MTV Unplugged)

Vor 22 Jahren spielten Nirvana ihre legendäre MTV-Unplugged-Show. In...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen