Review: Deadpool

-

Review: Deadpool

- Advertisment -

deadpoolDass Superheldenfilm nicht gleich Superheldenfilm ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen; selbst im Universum der Marvel-Comics finden sich eklatante Unterschiede in Atmosphäre und Reifegrad, wie die Bandbreite von „Captain America: Civil War“ bis Netflix-Serien wie „Daredevil“ zeigt. Einen letzten verbliebenen weißen Fleck – beinharte Action und schwarzer Humor im Superheldenkosmos – füllt nun „Deadpool“ aus. Bereits die Fans der Comic-Vorlage schätzen den ironischen bis parodistischen Tonfall der Comics, in denen Titelheld Deadpool (im Film: Ryan Reynolds) als unkontrollierbarer und gewaltbereiter Anti-Held den Superheldenkosmos aufmischt, für seine geekige Meta-Annäherung. Ähnlich wie die „Guardians Of The Galaxy“ just dann für reichlich frischen Wind sorgten, als die Flut an Superheldenfilmen zu eintönig zu werden drohte, rüttelt auch die Actionkomödie das Genre wieder wach und setzt mit seiner Mischung aus Härte und Humor neue Impulse.

Deadpool
Fox
8/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Vinyl-Liebe: Knisternde Geschichten

Etwas Aufregung ist immer dabei, wenn man sich durch Kisten voller alter Platten wühlt und hoff,t in einer Grabbelkiste...
- Werbung -

Gewinnspiel: Das neue Album von Garbage absahnen!

Gerade erst erschienen und schon bei uns im Lostopf. Mit ein bisschen Glück könnt ihr hier das neue Album...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT & SWEET“ als Konkurrenz zum ARD „Beat-Club“ Innig geliebt von jungen TV-Zuschauern,...

Pflichtlektüre

Cinderellas Gitarrist veröffentlicht erstes Solo-Video

Jeff LaBar, Gitarrist der Band Cinderella, hat das Video...

Misfits: Glenn Danzig und Jerry Only brachten den Horrorpunk zurück

Die "originalen Misfits" gaben am gestrigen Sonntag ihr erstes...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen