Duncan Evans – LODESTONE

-

Duncan Evans – LODESTONE

- Advertisment -

evans, duncanVom Black Metal zum British Folk: A-Forest-Of-Stars-Gitarrist als musikalischer Tausendsassa.

Mehr als das markante Zusammenspiel einer akustischen und einer elektrischen Gitarre sowie seine ausdrucksstarke Stimme braucht Duncan Evans auf seinem Einstand als Solist nicht, um zu begeistern. Als Gitarrist der avantgardistischen Schwarzmetaller A Forest Of Stars kennt sich der Brite mit dunkel funkelnder Atmosphäre aus, wenngleich er solo auf musikalisch gänzlich anderen Pfaden wandelt. Mit LODESTONE verschreibt er sich uralten britischen Folk-Traditionen, adaptiert diese aber – ähnlich wie etwa Richard Thompson oder Roy Harper vor ihm – für sich neu. So spartanisch der betont düstere Sound ist, so intensiv ist er auch. Bei aller Erhabenheit gibt es immer wieder aufbrausende Momente, ist ein Gefühl von Dringlichkeit geradezu greifbar. Textlich präsentiert sich Evans derweil als traditioneller Geschichtenerzähler, der Inspiration für seine Storys an ungewöhnlichen Orten und in außergewöhnlichen Situationen findet und ein Faible für Mörderballaden mit Nick Cave und Tom Waits teilt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Def Leppard: Millionenschweres Puzzlespiel – HYSTERIA

Am 3. August 1987 erschien HYSTERIA, das vierte und mit bis heute über 30 Millionen verkauften Einheiten erfolgreichste Studioalbum...

Verborgener Schatz: Dust mit DUST

Dust, DUST (1971), KARMA SUTRA, 150 Euro (UK-Pressung) Die Mitglieder dieses New Yorker Powertrios sind eher bekannt für ihre Post-Dust-Aktivitäten....

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show ohne Mitbegründer und Bassist Dusty Hill in Tuscaloosa. Hill war...
- Werbung -

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...

Pflichtlektüre

Scorpions – MTV UNPLUGGED IN ATHENS

Ruhestand?! Nein Danke! Die Scorpions erlebten auf ihrer „Get Your...

Trigger Hippy – TRIGGER HIPPY

Das Solo-Projekt von Steve Gorman, früherer Trommler der Black...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen