Hört hier die neue Single ›Motherfucker‹

-

Hört hier die neue Single ›Motherfucker‹

- Advertisment -

Faith no moreNach 17 Jahren veröffentlichen Faith No More wieder einen neuen Song – nächstes Jahr wird dann ein komplettes Studioalbum folgen.

Faith No More haben ihren brandneuen Track ›Motherfucker‹ ins Netz gestellt. Wurde ja auch mal wieder Zeit – ganze 17 Jahre sind seit der letzten Platte ALBUM OF THE YEAR vergangen. ›Motherfucker‹ erscheint zum Record Store Day Black Friday am 28. November als limitierte 7″-Vinyl-Single.

Nächstes Jahr soll dann ein neues Studiowerk folgen, das siebte der 2009 wiedervereinigten Band. Es wird „ganz anders sein als alles andere da draußen“, erzählte Bassist Bill Gould dem Revolver Magazine. Das Album sei eine Kombination aus allem, was bei den anderen Bands fehle – „und am Ende wird es wie Faith No More klingen“. Wir sind gespannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Status Quo: Tour für 2022 geplant

Nachdem die Briten zuletzt ihre Backbone-Tour für 2020 absagen mussten, gibt es jetzt neue Termine. Im Frühling und Spätsommer 2022...

Van Morrison: Livestream zum neuen Album

Das neue Doppelalbum LATEST RECORD PROJECT: VOLUME 1 wird mit einem entsprechenden Livestream gefeiert. Nachdem Release-Parties im Moment schwierig sind,...

Humble Pie: Der Strudel des Erfolgs

Im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, sind Humble Pie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die Briten, einst als...

Thunder im Interview: „Es ist doch nur Rock’n’Roll…“

Sie wissen natürlich, dass es momentan andere Prioritäten gibt, aber man kann Thunder ihren Frust darüber, nicht mit ihrem...
- Werbung -

Thundermother: Größtes, kleinstes Konzert in Berlin

Nachdem im Berliner Olympiastadion schon Rekorde für das größte Publikum aufgestellt wurden, gibt es jetzt einmal das Gegenteil: das...

Reach: Über THE PROMISE OF A LIFE im Video-Interview

In den letzten Jahren waren Reach eine dieser schwedischen Rockbands, wie man sie inzwischen gut kennt. Lange Haare, sleazig...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK präsentiert: Pristine, Lynyrd Skynyrd u.v.m. live!

TOUR DES MONATS: PRISTINE pristine-music.com Trotz ihrer unfassbar energiegeladenen Ausstrahlung zeigt...

Jethro Tull – Keine Dünnbrettbohrer

Als Jethro Tull vor 40 Jahren ihr Album THICK...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen