Faunshead: Hier schon jetzt exklusiv das neue Album CAN’T DANCE hören

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Faunshead: Hier schon jetzt exklusiv das neue Album CAN’T DANCE hören

- Advertisment -

faunsheadAm Freitag veröffentlichen Faunshead aus Berlin ihr Album CAN’T DANCE. Bei CLASSIC ROCK gibt’s die Platte schon jetzt in voller Länge.

Faunshead wurden 2014 vom Amerikaner Matt Norman gegründet. Seit 2015 ist die Band mit ihrem aktuellen Line-up unterwegs, das neben Norman aus Francesco Fusco (Gitarre), Duarte Azevedo (Bass) und Stefan Bregenzer (Schlagzeug) besteht.

Laut Selbstbeschreibung setzt das Quartett auf „laute Gitarren, dunkle Basslinien, süchtig machende Drumgrooves und hypnotische Vocals“. Als Vorbilder nennen Faunshead Künstler wie „Siouxsie and the Banshees, Nick Cave, Joy Division, Jimi Hendrix oder auch die Queens Of The Stone Age“.

CAN’T DANCE erscheint am 28. April, am selben Tag findet ein Record-Release-Konzert in Berlin (Marie-Antoinette) statt. Wir haben das Album für euch im Vorab-Stream.

Hier sind Faunshead mit CAN’T DANCE:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Neues Video zur Single ›Waiting On A War‹

Vor wenigen Tagen haben die Foo Fighters ihre neue Single ›Waiting On A War‹ herausgebracht, jetzt legen Dave Grohl...

Electric Boys: Neues Album im Anmarsch

Am 30. April bringen die Electric Boys ihr neues Studioalbum raus. UPS!DE DOWN wird das gute Stück heißen. Es...

In Memoriam: Glenn Frey (1948–2016)

Der Mitgründer, Gitarrist und Sänger der Eagles prägte den Sound der 70er Jahre – und unser Bild von Kalifornien,...

Tom Jones: Neue Single ›Talking Reality Television Blues‹

Am 23. April wird Tom Jones sein neues Album SURROUNDED BY TIME voller Coverversionen veröffentlichen. Jetzt hat der 80-jährige...
- Werbung -

Phil Spector: Stirbt im Alter von 81 Jahren

Am 17. Januar ist Phil Spector im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Mörder, Hit-Produzent und Erschaffer der "Wall...

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

Pflichtlektüre

Review: Sons Of Apollo – PSYCHOTIC SYMPHONY

Götter des Gefrickels. Ja, ja, is ja gut, wir...

Unplugged-Special: Die 25 besten Akustik-Alben aller Zeiten

Willkommen zu unserem Countdown der besten „Unplugged“-Alben – jener...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen