Flashback: Iron Maiden veröffentlichen KILLERS

-

Flashback: Iron Maiden veröffentlichen KILLERS

- Advertisment -

Heute vor 40 Jahren veröffentlichten Iron Maiden ihr zweites Studioalbum KILLERS. Die Platte legten die britischen Metaller nur knapp 10 Monate nach ihrem Debüt IRON MAIDEN von 1980 nach.

KILLERS markierte das zweite und somit auch letzte Album mit Paul Di’Anno am Gesang. Der wurde aufgrund seiner ausufernden Alkohol- und Drogenexzesse noch während der laufenden Tournee im Jahr 1981 durch Bruce Dickinson ersetzt.

Legendär bleibt bis heute das Coverartwork von Derek Riggs, auf dem Maskottchen Eddie bedrohlich lachend ein blutiges Beil schwenkt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Fleißig während des Lockdowns

HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT erschien 2016. Vielleicht legen Metallica bald den Nachfolger vor. Dem Podcast "The Fierce Life" gegenüber erwähnten Metallica...

Die wahren besten Alben der 80er: U2 – WAR

Mit ihrem Drittwerk setzten sich U2 das Ziel, das ab­­­zustreifen, was Bono als das „nette Image“ der Dubliner wahrnahm...

Was machen eigentlich Dr. Feelgood?

Während Dr.-Feelgood-Gründungsmitglied, Gitarrist, Sänger, Mundharmonikaspieler, Kettenraucher und passionierter Trinker Lee Brilleaux bereits 1994 dem Krebs erlegen ist, hat sein...

Little Richard: in Gedenken an den Architekten des Rock‘n‘Roll

Ian Fortnam blickt zurück auf das Leben und die Musik des selbsternannten „Architekten des Rock’n’Roll“, der das Gesicht der...
- Werbung -

Video der Woche: Billy Joel und Paul McCartney mit ›I Saw Her Standing There‹

Billy Joel wird heute 71 Jahre alt. Er ist nicht nur einer der erfolgreichsten Pianisten und Songwriter, er spielte...

Mason Hill: Stecker raus, Stecker rein

Manchmal dauert es einfach etwas länger, bis alles passt. Und das muss gar nicht unbedingt ein Nachteil sein. Ein...

Pflichtlektüre

Blues-Boom: Lead Belly

Baumwollpflücker, Blues-Pionier, Casanova, verurteilter Mörder und Urvater des Rock'n'Roll. Lead...

Black Star Riders – THE KILLER INSTINCT

Ein bisschen Thin Lizzy, noch mehr Black Star Riders. Sie...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen