Guns N‘ Roses: Angus spielt mit Axl und Slash in Sydney

-

Guns N‘ Roses: Angus spielt mit Axl und Slash in Sydney

- Advertisment -

Guns N‘ Roses gastieren im AC/DC-Land Australien. Da ließ es sich ihr „guter Freund“ Angus Young nicht nehmen, bei einem ihrer Konzerte in Sydney zwei seiner Klassiker mit Axl und Co. zu spielen. Seht hier den Auftritt.

Es kam, wie es eigentlich kommen musste. Gestern überraschte AC/DC-Chef Angus Young Guns N‘ Roses bei ihrer Ankunft am Flughafen von Sydney. Klar stand er heute mit ihnen auf der Bühne.

Wie schon im vergangenen Jahr bei seinem Gastauftritt mit Guns N‘ Roses auf dem Coachella-Festival performte Angus zusammen mit Axl, Duff und Slash die beiden vom australischen Publikum begeistert aufgenommenen AC/DC-Kracher ›Whole Lotta Rosie‹ und ›Riff Raff‹.

Seit Axls Aushilfsjob auf der vergangenen „Rock Or Bust“-Tour von AC/DC scheint zwischen Young und den Gunnners eine ganz besondere Verbindung zu bestehen. So präsentierte sich Rose, langjähriger Fan der Aussie-Legenden, zu Beginn der beiden Songs stolz mit einer AC/DC-College-Jacke und begrüßte Angus mit den Worten: „Er trägt zwar heute seine Schuluniform nicht, dafür habe ich meine Schuljacke angezogen!“

Nach den beiden gemeinsam gespielten Nummern bedankte sich Axl bei Angus, dem „guten Kumpel und großartigen Menschenfreund“.

Seht hier den gesamten Gastauftritt:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jimmy Page: Der Gitarrenhexer im Interview

Von seinem „Excalibur-Moment“ mit der Gitarre über die Yardbirds bis zur (Neu-)Erfindung des Hardrock mit Led Zeppelin und darüber...

Mötley Crüe: Mash-Up mit Martha and the Vandellas

Manchmal passen ja gerade die Dinge zusammen, die nicht zusammengehören: Manch einer schwört auf Essiggurken mit Schokolade. Etwas verdaulicher...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

Meilensteine: Pink Floyds exzentrischer Auftritt bei „Games For May“

12. Mai 1967: Pink Floyd veranstalten das Happening Games For May in der Queen Elizabeth Hall. Seit das von Frontmann...
- Werbung -

Was machen eigentlich Praying Mantis?

TIME TELLS NO LIES von Praying Mantis feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Einen Geburtstag, den das sogenannte NWOBHM- Genre schon...

The Dead Daisies: Neue Single ›Like No Other‹ mit Videospiel

Die Dead Daisies legen die Latte ein Stück höher. So wird ihr letztes Album HOLY GROUND nicht nur von...

Pflichtlektüre

Motörhead – „Man kann die Idioten nicht aufhalten – nur ignorieren“

Lemmy Kilmister hat ein hartes Jahr hinter sich. Wegen...

Fish – WELTSCHMERZ

Groß gedacht Und ich bleibe dabei: Ohne den Ausstieg von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen