Iron Maiden: Bruce Dickinson legt Notlandung hin

-

Iron Maiden: Bruce Dickinson legt Notlandung hin

- Advertisment -

bruce dickinsonWeil ihm unterwegs der Sprit ausging, musste der Iron Maiden Frontmann und Pilot einen unvorhergesehenen Zwischenstopp einlegen, um eine Bruchlandung zu vermeiden.

Bruce Dickinson, der neben seiner Tätigkeit bei Iron Maiden auch noch erfahrener Pilot ist, hatte eine brenzlige Situation zu überstehen. Als er diese Woche mit seinem deutschen Dreidecker-Jagdflugzeug aus dem Ersten Weltkrieg unterwegs war, ging der Treibstoff zuneige. Doch Dickinson reagierte cool und steuerte die nahe gelegene Royal Air Force-Basis Halton an.

RAF-Staffelführer Gary Coleman war gegenüber „Bucks Herald“ voll des Lobes für den Musiker: „Wir applaudieren Bruce Dickinson für seine Entscheidung, zum RAF Halton zu fliegen, anstatt sein eigentliches Ziel mit möglicherweise zu wenig Sprit anzupeilen.“

Für angehende Piloten sei Dickinson damit ein Vorbild. „Solch einen geschätzten Piloten und weltbekannten Rocksänger zu sehen, der eine solche Entscheidung trifft, ist großartig für unsere Jungpiloten. Sie erkennen, dass jedem aufgrund unvorhergesehener Umstände der Treibstoff ausgehen kann und es dann richtig ist, nicht weiterzufliegen.“ Abgesehen davon sei Dickinsons Fokker Triplane-Flugzeug ein „prachtvoller“ Anblick gewesen, so Coleman.

Am 4. September wird der Iron Maiden-Frontmann mit seinen Bandkollegen das Album THE BOOK OF SOULS veröffentlichen. Einen kurzen Ausschnitt daraus durften wir bereits hören. Den neuen Song ›Empire Of The Clouds‹ bezeichnete Bassist Steve Harris kürzlich als „Meisterwerk“.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Roger Waters: Keine Pink-Floyd-Songs für Facebook

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wurde von Waters als „mächtiger Idiot“ bezeichnet. Konkret geht es hierbei um eine Anfrage von Facebook....

Kiss: Mini-Show in New York

Um ihre neue Dokumentation „Biography: KISStory“ zu promoten, haben Kiss ein 24-minütiges Set gespielt. Am 11. Juni hat das...

Slade: Titelstory – Komm und spür den Lärm!

Von umjubelten Popstars im Rolls-Royce hin zum nostalgischen, von Kaffeemarken gesponserten Oldie-Act: Die Geschichte von Slade ist mindestens so...

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....
- Werbung -

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Pflichtlektüre

Kadavar: Seht das Video zu ›Pale Blue Eyes‹

Kadavar präsentieren uns den Clip zu ›Pale Blue Eyes‹...

The Ramones: ROCKET TO RUSSIA

Ende 1977 waren die Ramones be­­reits bei ihrem dritten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen