Marilyn Manson: Johnny Depp und viel nackte Haut im ›KILL4ME‹-Video

-

Marilyn Manson: Johnny Depp und viel nackte Haut im ›KILL4ME‹-Video

- Advertisment -

Johnny Depp spielt im neuen Video von Marilyn Manson mit.Es gibt ein neues Musikvideo zur Single ›KILL4ME‹ von Marilyn Manson. Neben viel nackter Haut ist darin ein unersättlicher Johnny Depp zu sehen.

Nicht ganz so provokant wie gewohnt, dafür aber explizit wie eh und je: Im neuen Musikvideo zu ›KILL4ME‹ lässt Marilyn Manson tief in die sexuellen Abgründe eines doch sehr unkeuschen Johnny Depp und seiner Spielgefährtinnen blicken.

Zum zweiten Mal in Folge tritt Depp in einem von Mansons Werken auf. Bereits vor einem Monat erschien der Clip zu ›SAY10‹ vom aktuellen Album HEAVEN UPSIDE DOWN und zeigte den Schauspieler in der Hauptrolle.

Zum Titel des Songs meinte Mansons gegenüber Loudwire: „Manche würden behaupten: ‚Würdest du für mich töten?‘ ist eine Frage. Aber es ist mehr eine unterschwellige Drohung als eine Frage. Es ist ein Ultimatum, denke ich.“

Explicit Content… Hier den Clip zu ›KILL4ME‹ sehen:

Im Sommer 2018 konzentriert sich Johnny Depp wieder vermehrt auf seine musikalische Karriere und geht mit seinen Kollegen Alice Cooper und Joe Perry von Aerosmith – besser bekannt als The Hollywood Vampires – auf Tour.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Videopremiere: Dead Star Talk mit ›Top Of Our Lungs‹

Vor ihrem Debütalbum Anfang nächsten Jahres kommt jetzt die dritte Dingle der Dänen. Das Quartett entschied sich kurz vor der...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Der Blick in die Plattenläden offenbart diese Woche Rock-Statements von Frontmännern, Wolfsgeschichten und Coveralben. Dee Snider: LEAVE A SCAR „Snider bewegt...

Los Lobos – NATIVE SONS

Zurück in die Zukunft mit dem Tex-Mex- und Roots-Rudel aus Los Angeles Die Wölfe sind zurück: NATIVE SONS heißt das...

Axel Rudi Pell – DIAMONDS UNLOCKED II

Ein Griff in die Cover-Kiste Ohne Liveshows scheint der gute Axel Rudi Pell doch etwas „unterarbeitet“ zu sein. Daher dachte...
- Werbung -

Dee Snider – LEAVE A SCAR

He's not gonna take it Mit Rock-Statements hat es Dee Snider ja schon immer gehabt. Man denke nur an die...

Flashback: Cass Elliot stirbt

Heute vor 47 Jahren starb Cass Elliot, Mitbegründerin von The Mamas And The Papas. Ein Blick auf das Leben...

Pflichtlektüre

Masterplan – TIME TO BE KING

Jørn Lande ist zurück. Prompt rocken Masterplan fast wie...

Review: Lucinda Williams – THIS SWEET OLD WORLD (RE-RECORDING)

Feste sollte man feiern, wenn sie fallen. Das dachte...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen