Paul Weller – „Ich weiß nicht, wo die Jahre hin sind!“

-

Paul Weller – „Ich weiß nicht, wo die Jahre hin sind!“

- Advertisment -

Dieser Mann darf sein Album in der Tat More Modern Classics nennen. Nicht nur wegen seiner Historie als jugendlicher Frontmann der Post-Punks The Jam Ende der 70er und seines Polit-Jazzpops mit The Style Council in den Eighties. Auch seine Solokarriere, erst als Grande des Britpop, dann zunehmend als cooler, wilder Onkel des Inselrock erlaubt Paul Weller nun schon ein zweites Mal, mit einer Single-Compilation Bilanz zu ziehen. In seinem Studio vor den Toren Londons reflektiert der Modfather über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunftspläne.

Paul Weller_Sonik Kicks_Universal Music_4Fast ist’s, als wollte England heute seinem Klischee gerecht werden: Es regnet an diesem Aprilmorgen, als stünde man unter der Dusche. Unser Wagen biegt auf dem Weg ins Örtchen Woking, südwestlich von London, in einen Feldweg ein, noch bevor er die Stadtgrenze erreicht hat. Vorbei an Stallungen, Schuppen und Kleingärten geht es durch Matsch und Pfützen. Wir halten neben einem unscheinbaren Gebäude, das mit schwarz getünchten Brettern verkleidet ist. Wir haben The Black Barn erreicht, die schwarze Scheune. Paul Wellers Reich.

1 Kommentar

  1. Was für ein cooler Bericht! Schön, wenn man die Stars wirklich so „aus nächster Nähe“

    erfährt. Hoffentlich gibts noch viel mehr coole Musik vom Modfather!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze erstaunliche Geschichte von Rush

Hier jetzt "Rush - Das Sonderheft" bestellen. Im Jahr 1968 fanden drei Männer namens Geddy Lee, Alex Lifeson und John...

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Videopremiere: Timechild mit ›This Too Will Pass‹

Die dänische Heavy Rock Band veröffentlicht im Oktober ihr erstes Album. Eine Kostprobe gibt es jetzt schon. Aufgenommen wurde der...
- Werbung -

Helloween – HELLOWEEN

In Harmonie vereint Lange Zeit schien eine Reunion der alten Helloween nicht vorstellbar. Doch die Zeit heilte alte Wunden. Der...

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit in den 80ern. Jetzt legt Sixx ein neues Werk nach. Am...

Pflichtlektüre

Within Temptation

Such nach Vergebung Mit ihrem fünften Studioalbum THE UNFORGIVING werfen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Lynyrd Skynyrd, Sweet, Rainbow u.v.m. live!

TOUR DES MONATS: LYNYRD SKYNYRD, Support: BLACKBERRY SMOKE lynyrdskynyrd.com Die Southern...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen