Review: Alter Bridge – WALK THE SKY 2.0

-

Review: Alter Bridge – WALK THE SKY 2.0

- Advertisment -

Sechs Livekracher und ein Studioböller

Ohne die Covid-19-Pandemie würde es WALK THE SKY 2.0 wahrscheinlich nicht geben. Nachdem alle Touraktivitäten rund um den Globus auf nicht absehbare Zeit eingestellt sind, nutzten Mark Tremonti, Myles Kennedy & Co. die freie Zeit, um die Aufnahmen ihrer 2019er „Walk The Sky“-Tour zu begutachten. Sechs Fanfavorites des namensgebenden Albums in Liveversionen plus der frische Studiotrack ›Last Rites‹ verschmelzen nun zu einer EP, die Lust auf mehr macht.

Der brandneue, 4:08 Minuten lange, extrem groovige Rocker besitzt einen Black-Sabbath-Vibe, der allerdings fest im 21. Jahrhundert verwurzelt ist. Die Konzertmitschnitte sind passend dazu absolut druckvoll und transparent gemischt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Little Richard: in Gedenken an den Architekten des Rock‘n‘Roll

Ian Fortnam blickt zurück auf das Leben und die Musik des selbsternannten „Architekten des Rock’n’Roll“, der das Gesicht der...

Video der Woche: Billy Joel und Paul McCartney mit ›I Saw Her Standing There‹

Billy Joel wird heute 71 Jahre alt. Er ist nicht nur einer der erfolgreichsten Pianisten und Songwriter, er spielte...

Mason Hill: Stecker raus, Stecker rein

Manchmal dauert es einfach etwas länger, bis alles passt. Und das muss gar nicht unbedingt ein Nachteil sein. Ein...

Transatlantic: Drei auf einen Streich

Mit dem randvollen Dreierpack THE ABSOLUTE UNIVERSE versucht die international besetzte Allstar-Truppe TRANSATLANTIC, der Flut ihrer überbordenden Kreativität Herr...
- Werbung -

Phil Campbell & The Bastard Sons: Mit neuem Selbstvertrauen

Hätten Phil Campbell And The Bastard Sons 2017 schon gewusst, was sie drei Jahre später erwarten würde, hätten sie...

Tom Petty: Neues Video zu ›Drivin‘ To Georgia‹

Für Tom-Petty-Fans ist die heute auf schwarzem Vinyl erschienene Platte FINDING WILDFLOWERS (ALTERNATE VERSIONS) wohl ein absolutes Muss. Das...

Pflichtlektüre

Ab heute im Plattenladen

Ab heute stehen wieder viele neue CDs in den...

Kellermensch: Augsburg, Kantine

Zwischen Manie und Wahnsinn - ein außergewöhnliches Rock-Kammerspiel. Nachdem viele...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen