Review: Anthrax – FOR ALL KINGS

-

Review: Anthrax – FOR ALL KINGS

- Advertisment -

anthrax-for-all-kings-album-newDie Urväter des Thrash Metal gehören noch lange nicht zum alten Eisen.

Sie werden als Mitbegründer des Thrash Metals geführt und gehören mit Metallica, Slayer und Megadeth zu den so genannten Big Four. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an ein neues Studiowerk, schließlich gilt es den Jungspunden zu beweisen, dass die Mannen um Bandgründer und Rhythmusgitarrist Scott Ian noch immer voll tauglich sind. Dieser Beweis ist erbracht, denn abwechslungsreich und dennoch kraftvoll präsentieren die New Yorker dreizehn neue Kompositionen, die zu den besten des Genres gezählt werden dürfen. ›Evil Twin‹ und ›Suzerain‹ geben Vollgas, ›Blood Eagle Wings‹ geriet melodisch und beinahe sanft und der Nackenbrecher ›For All Kings‹ rechtfertigt seine Wahl als Titeltrack mit gesunder Härte und grandiosem Gitarrenspiel. Die Vielseitigkeit innerhalb ihrer Stilistik zeichnet die Truppe von jeher aus, in ›Monster At The End‹ packen Anthrax fast alle ihre Markenzeichen in einen Song. Wer die Band bereits als überholt abgeschrieben haben sollte, der wird hier eines Besseren belehrt – und bekommt knapp 60 Minuten hervorragenden Thrash-Stuff geboten.

Anthrax
FOR ALL KINGS
NUCLEAR BLAST/WARNER
8/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Videopremiere: Timechild mit ›This Too Will Pass‹

Die dänische Heavy Rock Band veröffentlicht im Oktober ihr erstes Album. Eine Kostprobe gibt es jetzt schon. Aufgenommen wurde der...

Helloween – HELLOWEEN

In Harmonie vereint Lange Zeit schien eine Reunion der alten Helloween nicht vorstellbar. Doch die Zeit heilte alte Wunden. Der...

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit in den 80ern. Jetzt legt Sixx ein neues Werk nach. Am...
- Werbung -

The Black Crowes: Neues Album in Sicht?

2019 haben sich die Streithähne Rich und Chris wieder vertragen. Jetzt wollen die Brüder vielleicht eine neue Platte veröffentlichen... Das...

Myles Kennedy: Donnernde Saiten

Passend zu seinen hervorragenden Kompositionen brennt Alter-Bridge- und Slash-and-The-Conspirators-Frontmann Myles Kennedy auf seinem zweiten Soloalbum THE IDES OF MARCH...

Pflichtlektüre

The Gaslight Anthem – GET HURT

Noch mehr Schmerz für Herrn Fallon, bitte! Es gibt zwei...

Mr. Big: Hamburg, Grünspan

  Die Hardrocker können's immer noch – und sind sich...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen