Review: Legend Of The Seagullmen – LEGEND OF THE SEAGULLMEN

-

Review: Legend Of The Seagullmen – LEGEND OF THE SEAGULLMEN

- Advertisment -

Legend Of The Seagullmen

Überlebensgroße Rockoper aus den Tiefen der See.

Eine der großen Debüt-Über­raschungen des ersten Quartals 2018 kommt von Legend Of The Seagullmen. Deren Einstand gleichen Namens ist eine nautische Rock-Oper zwischen Herman Melville, Jacques Cousteau und Jules Verne, so spektakulär wie irrwitzig, so unterhaltsam wie raffiniert. Sicher ist es kein Geheimnis, dass hinter diesem maritimen Verbund mit Mastodon-Knurrhahn Brent Hinds und Tool-Drummer Danny Carey genügend Berühmtheit sitzt, um die nächste Supergroup auszurufen; abgesehen von ihrem reichlich vorhandenen Talent und ihrer ureigenen Handschrift geht es hier aber eben nicht um das anstrengende Ver­lustieren einiger gestandener Mucker – sondern um beste Rock-Unterhaltung im Breit­wandformat. Mit reichlich Humor, ozeanischem Feeling und Seeräuberchören erzählen die Seagullmen Geschichten von den Welt­meeren, von mythischen Biestern mit Ten­takeln, von einsamen Seemännern und ge­­heimnisvollen Schiffswracks. Dafür bedienen sie sich des progressiven Rocks ebenso sehr wie in der psychedelischen Ecke, im Heavy Metal, Alternative-Rock und 70er-Glam. Aus dieser Ära stammt auch das überlebensgroße Gefühl, das dieses Konzeptalbum umweht – jene ganz besondere Mischung aus Pathos, Übertreibung und Theatralik, die man heute nur noch sehr selten findet. Filmreif und absolut brillant!

9/10

Legend Of The Seagullmen
LEGEND OF THE SEAGULLMEN
CAROLINE/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Status Quo: Tour für 2022 geplant

Nachdem die Briten zuletzt ihre Backbone-Tour für 2020 absagen mussten, gibt es jetzt neue Termine. Im Frühling und Spätsommer 2022...

Van Morrison: Livestream zum neuen Album

Das neue Doppelalbum LATEST RECORD PROJECT: VOLUME 1 wird mit einem entsprechenden Livestream gefeiert. Nachdem Release-Parties im Moment schwierig sind,...

Humble Pie: Der Strudel des Erfolgs

Im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, sind Humble Pie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die Briten, einst als...

Thunder im Interview: „Es ist doch nur Rock’n’Roll…“

Sie wissen natürlich, dass es momentan andere Prioritäten gibt, aber man kann Thunder ihren Frust darüber, nicht mit ihrem...
- Werbung -

Thundermother: Größtes, kleinstes Konzert in Berlin

Nachdem im Berliner Olympiastadion schon Rekorde für das größte Publikum aufgestellt wurden, gibt es jetzt einmal das Gegenteil: das...

Reach: Über THE PROMISE OF A LIFE im Video-Interview

In den letzten Jahren waren Reach eine dieser schwedischen Rockbands, wie man sie inzwischen gut kennt. Lange Haare, sleazig...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Hier ein Kinks-Fanpaket sichern!!

Vor 50 Jahren veröffentlichten die Kinks um die Davies-Brüder...

John Fogerty: ›Green River‹ mit Familie und Lagerfeuer

Vielleicht eines der schönsten Lockdown-Videos bisher: John Fogerty am...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen