Review: Lucinda Williams – THIS SWEET OLD WORLD (RE-RECORDING)

-

Review: Lucinda Williams – THIS SWEET OLD WORLD (RE-RECORDING)

- Advertisment -

Lucinda Williams This Sweet Old World

Feste sollte man feiern, wenn sie fallen. Das dachte man sich wohl auch im Hause Lucinda Williams und – ihrem Manager, Produzenten und Gatten – Tom Overby. Das Fest, das anstand war der 25. Jahrestag ihres großartigen Albums THIS SWEET OLD WORLD – und gefeiert wurde es in Form eines Re-Recor­dings. Gute Idee? Sehr gute Idee! Zum einen, weil die Stimme der blonden Country-Rock-Diva seitdem die süße, alte Welt noch um ein weiteres Viertel Jahrhundert gealtert ist, noch einiges an Tiefgang und Ausdruckskraft ge­­wonnen hat. Zum anderen, weil man so wieder mal einen guten Grund hat, dieses prächtige Werk dem CD-Player anzuvertrauen. Es ist exquisite Kost. Tracks wie ›Six Blocks Away‹ und ›Hot Blood‹ erinnern mit wuchtigen Rickenbacker-Gitarren an Tom Petty oder die Byrds, ›Memphis Pearl‹ changiert kunstvoll zwischen Folk, Rock und Country und bei ›Something About What Happens When We Talk‹ – was für ein Songtitel – und ›Side­walks Of The City‹ lässt Meister Neil Young grüßen. Mal mit ›Cortez The Killer‹, mal mit ›Helpless‹. In den vier Draufgabe-Tracks stimmt Madame Williams auch zünftigen Rock‘n‘Roll an – auch das macht sie großartig.

keine Wertung

Lucinda Williams
THIS SWEET OLD WORLD (RERECORDING)
HIGHWAY 20 RECORDS/ALIVE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Little Richard: in Gedenken an den Architekten des Rock‘n‘Roll

Ian Fortnam blickt zurück auf das Leben und die Musik des selbsternannten „Architekten des Rock’n’Roll“, der das Gesicht der...

Video der Woche: Billy Joel und Paul McCartney mit ›I Saw Her Standing There‹

Billy Joel wird heute 71 Jahre alt. Er ist nicht nur einer der erfolgreichsten Pianisten und Songwriter, er spielte...

Mason Hill: Stecker raus, Stecker rein

Manchmal dauert es einfach etwas länger, bis alles passt. Und das muss gar nicht unbedingt ein Nachteil sein. Ein...

Transatlantic: Drei auf einen Streich

Mit dem randvollen Dreierpack THE ABSOLUTE UNIVERSE versucht die international besetzte Allstar-Truppe TRANSATLANTIC, der Flut ihrer überbordenden Kreativität Herr...
- Werbung -

Phil Campbell & The Bastard Sons: Mit neuem Selbstvertrauen

Hätten Phil Campbell And The Bastard Sons 2017 schon gewusst, was sie drei Jahre später erwarten würde, hätten sie...

Tom Petty: Neues Video zu ›Drivin‘ To Georgia‹

Für Tom-Petty-Fans ist die heute auf schwarzem Vinyl erschienene Platte FINDING WILDFLOWERS (ALTERNATE VERSIONS) wohl ein absolutes Muss. Das...

Pflichtlektüre

Whitesnake – LOVE SONGS

Ist das Liebe? LOVE SONGS ist eine von Sänger David...

Verkaufe deine Musik auf feiyr.com

Ihr seid eine Band, habt gerade ein Album eingespielt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen