Review: Papa Roach – GREATEST HITS VOL. 2 – THE BETTER NOISE YEARS

-

Review: Papa Roach – GREATEST HITS VOL. 2 – THE BETTER NOISE YEARS

- Advertisment -

Werkschau: Klappe, die Zweite

Knappe elf Jahre nach ihrer ersten Hit-Compilation …TO BE LOVED: THE BEST OF PAPA ROACH (2010) blickt eine der langlebigsten Nu-Metal-Bands auf die zweite Dekade ihrer Karriere von 2010–2020 zurück. Neben 12 Top-10-Singles aus den vier zwischen 2012 und 2019 entstandenen Alben befinden sich in dem insgesamt 21 Tracks starken Package allerlei Schmankerl für Die-Hard-Fans. Da wären zum einen drei frische Remixe, für die Aelonia an den Knöpfchen drehte, und zwei nie veröffentlichte Akustikversionen von ›Face Everything And Rise‹ und ›Leader Of The Broken Hearts‹.

Trotz einer Spanne von zehn Jahren hört sich GREATEST HITS VOL. 2 – THE BETTER NOISE YEARS (im regulären Teil) dank des 2020 Remasterings wie ein komplett eigenständiges Album an und verdeutlicht noch einmal eindrucksvoll, warum Papa Roach zu den letzten äußerst erfolgreichen Überlebenden einer der wegweisendsten Szenen der 90er-Jahre gehören.

8 von 10 Punkten

Papa Roach, GREATEST HITS VOL. 2 – THE BETTER NOISE YEARS, BETTER NOISE/SONY

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Vinyl-Liebe: Knisternde Geschichten

Etwas Aufregung ist immer dabei, wenn man sich durch Kisten voller alter Platten wühlt und hoff,t in einer Grabbelkiste...
- Werbung -

Gewinnspiel: Das neue Album von Garbage absahnen!

Gerade erst erschienen und schon bei uns im Lostopf. Mit ein bisschen Glück könnt ihr hier das neue Album...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT & SWEET“ als Konkurrenz zum ARD „Beat-Club“ Innig geliebt von jungen TV-Zuschauern,...

Pflichtlektüre

The Faces – STAY WITH ME – THE FACES ANTHOLOGY

Purer Rock-Hedonismus: wehe, wenn sie losgelassen... In ihrer knapp sechsjährigen...

ZZ Top: Neues Album in Planung

In einem Interview sprach Billy Gibbons vor kurzem über...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen