Review: The Melvins – WORKING WITH GOD

-

Review: The Melvins – WORKING WITH GOD

- Advertisment -

Übersteuerte Gitarren, aber nicht ohne Humor

Indie mit Punk/Grunge-­Ethos (oder umgekehrt), Heavy Metal mit Humor? Das können nur die Melvins sein. Gleich beim ersten Song des Nachfolgers zu PINK US ABORTION TECHNICIAN (2018) tritt das 1983 gegründete Trio aus dem US­-Bundesstaat Washington den Beweis an, dass es seinen Sinn für Humor nicht verloren hat. Denn ›I Fuck Around‹ ist eine überdrehte, aber respektvolle Coverversion des Beach­Boys­-Klassikers ›I Get Around‹, bei dem es offenbar darum ging, so oft wie möglich das schöne Wörtchen ›Fuck‹ unter­zubringen. Und auch wie man Gitarren brachial übersteuert und sie beständig Monster-­Riffs ausspucken lässt, haben sie genauso wenig ver­lernt. Die Songs sind heavy, richtig heavy, laut und schmutzig, dennoch ist das natürlich kein Heavy Metal, wie er im Buche steht. Dafür streuen Gründungsmitglied Buzz Osborne, Dale Grover und der zurückgekehrte Original­-Drummer Mike Dillard zu viele verstörende Komponenten ein wie etwa Noise-­Soli an der Grenze zur reinen Abstraktion, Spoken­Word­-Passagen, irre Rückwärts­-Gimmicks, Doo­-Wop-­Einsprengsel oder abstruse Skizzen wie ›Brian, The Horse­ Faced Goon‹. Ganz neu ist dieser Ansatz 2021 zweifelsohne nicht, aber er macht immer noch verdammt viel Spaß.

7 von 10 Punkten

The Melvins/WORKING WITH GOD/IPECAC/PIAS/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Def Leppard: Millionenschweres Puzzlespiel – HYSTERIA

Am 3. August 1987 erschien HYSTERIA, das vierte und mit bis heute über 30 Millionen verkauften Einheiten erfolgreichste Studioalbum...

Verborgener Schatz: Dust mit DUST

Dust, DUST (1971), KARMA SUTRA, 150 Euro (UK-Pressung) Die Mitglieder dieses New Yorker Powertrios sind eher bekannt für ihre Post-Dust-Aktivitäten....

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show ohne Mitbegründer und Bassist Dusty Hill in Tuscaloosa. Hill war...
- Werbung -

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...

Pflichtlektüre

AC/DC: 156 Drummer spielen ›You Shook Me All Night Long‹

Das Heer an Schlagzeugern versammelte sich in São Paulo...

Titelstory: Mick Jagger – SuperHeavy

Solo-Ausflüge sind wir von Mick Jagger gewohnt. Abstecher in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen