Review: The Rolling Stones – On Air

-

Review: The Rolling Stones – On Air

- Advertisment -

Rolling Stones On Air

Back to the 60s.

In Text und Bild: „On Air“ erzählt vom Aufstieg der Rolling Stones im Fernsehen und Radio der 60er-Jahre. Los geht’s mit einer kleinen allgemeinen Einführung in Musik­fernsehen und Rundfunk in Groß­bri­tannien (wie der Rock’n’Roll in Gestalt von Elvis, Chuck Berry und anderen über den Atlantik kam) und einer historischen Einbettung der Geburt der Bandmitglieder ins damalige Zeitge­schehen. Danach erzählt das Buch ziemlich genau, wie Mick Jagger und Kollegen nach Auftritten in wechselnder Be­­setzung, damals noch als Rollin‘ Stones, durch Engagements in kleinen Blues-Clubs über Fern­sehen, Radio und immer größere Shows zu Welt­stars wurden. So interessant der Text auch ist, mehr noch überzeugen die Bilder. Zu sehen gibt’s die damals stets gut gekleideten Stones bei Konzerten und TV-Aufzeichnungen, aber auch jede Menge Zeitungsaus­schnitte, Chart­listen und Konzertpla­kate – nicht nur von den Protagonisten selbst, sondern auch von berühmten Zeitgenossen wie den Everly Brothers, Elvis oder den Beatles. Diese Mischung ist die große Stärke von „On Air“. Man taucht direkt ein in die musikalische Landschaft der 60er-Jahre: „TV and radio evolution as it happened.“

9/10

The Rolling Stones – On Air
VON RICHARD HAVERS
Virgin Books

Text: Vincent Numberger

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Videopremiere: Timechild mit ›This Too Will Pass‹

Die dänische Heavy Rock Band veröffentlicht im Oktober ihr erstes Album. Eine Kostprobe gibt es jetzt schon. Aufgenommen wurde der...

Helloween – HELLOWEEN

In Harmonie vereint Lange Zeit schien eine Reunion der alten Helloween nicht vorstellbar. Doch die Zeit heilte alte Wunden. Der...

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit in den 80ern. Jetzt legt Sixx ein neues Werk nach. Am...
- Werbung -

The Black Crowes: Neues Album in Sicht?

2019 haben sich die Streithähne Rich und Chris wieder vertragen. Jetzt wollen die Brüder vielleicht eine neue Platte veröffentlichen... Das...

Myles Kennedy: Donnernde Saiten

Passend zu seinen hervorragenden Kompositionen brennt Alter-Bridge- und Slash-and-The-Conspirators-Frontmann Myles Kennedy auf seinem zweiten Soloalbum THE IDES OF MARCH...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Georgia Satellites

Was machen eigentlich die Georgia Satellites? Für einen kurzen Augenblick...

Ab heute im Plattenladen

Auch ab heute gibt es wieder viel neue Musik...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen