Reviews: Grand Magus – The Hunt

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Reviews: Grand Magus – The Hunt

- Advertisment -

Sie bleiben auf Kurs – aber bleibt das auch spannend?

Es ist schon aller Ehren wert, wie sich die Schweden von einer obskuren Stoner-Rock-Band zur vielleicht größten aktuellen Heavy-Metal-Hoffnung gemausert haben. IRON WILL und vor allem der THE HUNT- Vorgänger HAMMER OF THE NORTH demonstrierten hohe Riffkultur und einen ausgesprochen souveränen Umgang mit allen Metal-Klischees schließlich ist der Grenzbereich zwischen Judas Priest und Manowar geradezu vermint mit Machogehabe, hoh- lem Bombast und tausendmal gehörten Textphrasen. Was Grand Magus immer ausge- zeichnet hat, ist ihre Beschränkung aufs Nötigste: drei Mann, denen man die Liebe zum Metal, die Ehrlichkeit und Authentizität in jeder Note anhört. Was aber die einleitend gestellte Frage nicht beantwortet. Was kann THE HUNT? Wer „nochmal das Gleiche“ will, wird dieses Teil lieben, aber ich finde, dass sie die Hymnen von HAMMER OF THE NORTH leider nicht toppen können und nicht mehr mutige Songs wie die grandiose Männerballade ›Son Of The Last Breath‹ aufgenommen haben. Als Headbang-Futter gibt’s zwei Daumen nach oben, das Thema künstlerische Weiterentwicklung ist vertagt.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kansas: Neues Video zu ›The Absence Of Presence‹

Von ihrem jüngsten Album THE ABSENCE OF PRESENCE haben Kansas jetzt zum über acht Minuten langen Titelstück ein neues,...

Rock-Mythen: Freddie Mercury – Chronik eines angekündigten Todes

Der Planet Pop stand unter Schock: Vor 29 Jahren, am Morgen des 25. November 1991, ging die Meldung vom...

Rückblende: Budgie ›Breadfan‹

Dieser Song über Menschen, die Geld (nicht Brot) lieben, entstand aus einer ohrenbetäubenden Jamsession, wurde zur Hymne der Band...

Plattensammler: Bruce Hornsby über seine Lieblingsalben

Sich mit seiner eigenen Arbeit Gänsehaut verpassen: Das dürften nur die wenigsten Künstler im Laufe ihrer Karriere schaffen. Bruce...
- Werbung -

Video der Woche: Little Steven & Paul Mc Cartney live

Little Steven, Paul McCartney und ein Beatles-Song. Steven Van Zandt alias Little Steven wird heute runde 70 Jahre alt. Aus...

Rock-Mythen: Michael Hutchence – Suicide Blonde

Was genau geschah, ist bis heute nicht restlos geklärt: Vor 22 Jahren, am 22. November 1997, starb INXS-Sänger Michael...

Pflichtlektüre

Faunshead: Hier schon jetzt exklusiv das neue Album CAN’T DANCE hören

Am Freitag veröffentlichen Faunshead aus Berlin ihr Album CAN'T...

Review: T.G. Copperfield – THE WORRIED MAN

Das Konzept? Starke Stücke! Hört, Hört! Ein Konzeptalbum soll es...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen