Reviews: Mike Tramp – STRAY AWAY FROM THE FLOCK

-

Reviews: Mike Tramp – STRAY AWAY FROM THE FLOCK

- Advertisment -

Mike Tramp - STAY AWAY FROM THE FLOCKMr. Bodenständig…
Mike Tramp ist eines dieser Parade­beispiele, wie man als Rocker in Würde altern kann. Auf STRAY FROM THE FLOCK läuft er – wie auf seinem gesamten Solobackkatalog – weder alten Hel­dentaten noch einem etwaigen Radiohit hinterher. Geradliniger No-Nonsense Rock, viel Akustikgitarre und persönliche Texte sind die Hauptzutaten, die der ehemalige Frontmann von White Lion in dieser zehn Songs umfassenden Scheibe zu einer äußerst schmackhaften Kollektion vereint. Dabei geht es mal düster, mal schmissig zu, und obwohl Tramp mit stark reduzierten Ar­­range­ments arbeitet, geht es abwechslungsreich zur Sache. STRAY FROM THE FLOCK avanciert mit voranschreitender Spielzeit schon fast zu einer „Best Of Mike Tramp“, da alle Aspekte seiner bisherigen Alben an der ein oder anderen Stelle der LP in Erscheinung treten, ohne wie ein Aufguss zu klingen.

8 von 10 Punkten

Mike Tramp
STRAY FROM THE FLOCK
TARGET MUSIC/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Def Leppard: Millionenschweres Puzzlespiel – HYSTERIA

Am 3. August 1987 erschien HYSTERIA, das vierte und mit bis heute über 30 Millionen verkauften Einheiten erfolgreichste Studioalbum...

Verborgener Schatz: Dust mit DUST

Dust, DUST (1971), KARMA SUTRA, 150 Euro (UK-Pressung) Die Mitglieder dieses New Yorker Powertrios sind eher bekannt für ihre Post-Dust-Aktivitäten....

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show ohne Mitbegründer und Bassist Dusty Hill in Tuscaloosa. Hill war...
- Werbung -

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...

Pflichtlektüre

Doro Pesch: Live im Autokonzert

Am 24. Juli spielte Doro auf den Kulturwasen in...

Titelstory: The Doors – Jim Morrisons letzte Stunden

Die Story über das Making Of von MORRISON HOTEL...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen