Neuauflage von AMUSED TO DEATH

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Neuauflage von AMUSED TO DEATH

- Advertisment -

roger-waters-e1476443488755Im Juli wird Roger Waters AMUSED TO DEATH wiederveröffentlichen. In einem Clip spricht der Sänger über sein drittes Solowerk aus dem Jahr 1992.

Auf seinem Konzeptalbum AMUSED TO DEATH setzte sich Roger Waters 1992 mit der Thematik der Medienabhängigkeit und Unterhaltungssucht auseinander. „Die Kritik, die ich vor über 20 Jahren mit meinem Album äußerte, hat heute leider immer noch Gültigkeit. Wahrscheinlich ist es 2015 sogar noch wichtiger, sich die Probleme zu vergegenwärtigen als damals“, erklärt Waters. Demzufolge war die Neuauflage der Platte ein logischer Schritt.

AMUSED TO DEATH wird am 27. Juli in remasterter Form als CD, Blu-ray Audio, Doppel-LP, limitierte Picture Disc und Download erscheinen. Auf dem Album sind Größen wie Jeff Beck und Don Henley als Gäste vertreten.

Seht hier, was Roger Waters über AMUSED TO DEATH zu sagen hat:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Besnard Lakes: Hier Tickets für Online-Konzert gewinnen

Am 29. Januar veröffentlichen The Besnard Lakes ihr neues Album THE BESNARD LAKES ARE THE LAST OF THE GREAT...

Foo Fighters: Neues Video zur Single ›Waiting On A War‹

Vor wenigen Tagen haben die Foo Fighters ihre neue Single ›Waiting On A War‹ herausgebracht, jetzt legen Dave Grohl...

Electric Boys: Neues Album im Anmarsch

Am 30. April bringen die Electric Boys ihr neues Studioalbum raus. UPS!DE DOWN wird das gute Stück heißen. Es...

In Memoriam: Glenn Frey (1948–2016)

Der Mitgründer, Gitarrist und Sänger der Eagles prägte den Sound der 70er Jahre – und unser Bild von Kalifornien,...
- Werbung -

Tom Jones: Neue Single ›Talking Reality Television Blues‹

Am 23. April wird Tom Jones sein neues Album SURROUNDED BY TIME voller Coverversionen veröffentlichen. Jetzt hat der 80-jährige...

Phil Spector: Stirbt im Alter von 81 Jahren

Am 17. Januar ist Phil Spector im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Mörder, Hit-Produzent und Erschaffer der "Wall...

Pflichtlektüre

Thin Lizzy

Das neue Album steht in den Startlöchern. Thin Lizzy...

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Es ist wiedermal soweit: Das Wochenende steht vor der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen