The Rolling Stones: “Bluesiges” neues Album für dieses Jahr geplant

-

The Rolling Stones: “Bluesiges” neues Album für dieses Jahr geplant

- Advertisment -

rolling stones biggest bang 04 - CMS Source pressLaut Ronnie Wood wird wohl noch 2016 der Nachfolger zu A BIGGER BANG aus dem Jahr 2005 erscheinen.

Die Pläne für die erste Rolling-Stones-Platte seit mehr als zehn Jahren werden immer konkreter. Nachdem sich zuletzt sowohl Keith Richards als auch Ronnie Wood dahingehend geäußert hatten, ist es nun erneut Wood, der Hoffnung auf ein baldiges neues Werk macht.

Bei einer Ausstellungseröffnung in London sagte der Stones-Gitarrist: “Wir waren im Studio, um ein paar neue Songs aufzunehmen, was wir auch getan haben. Dann sind wir auf diese Blues-Schiene geraten und haben elf Bluessongs in zwei Tagen aufgenommen.”

Dabei handle es sich um “großartige” Coverversionen von Howlin’ Wolf, Little Walter und anderen. “Sie klingen wirklich authentisch”, so Wood. “Als wir sie uns einige Zeit später erneut anhörten, dachten wir: ‘Wer ist das? Das sind ja wir’.”

Geplant sei, dass der Nachfolger zu A BIGGER BANG noch “dieses Jahr” erscheine, verriet Wood weiter. Keith Richards, der ebenfalls an der Ausstellungseröffnung teilnahm, war nicht ganz so offenherzig: “Da wird was kommen. Mehr kann ich nicht sagen, meine Lippen sind versiegelt.” Da bleibt uns vorerst wohl nichts anderes übrig, als abzuwarten – und zu hoffen, dass alles wie geplant funktioniert für die Stones.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Titelstory: The Beatles – ABBEY ROAD

Kurz nach dem „Alptraum“ der Aufnahmen zu LET IT BE begannen die Beatles mit der Arbeit an ihrem nächsten...

Status Quo: Gründungsmitglied Alan Lancaster gestorben

Alan Lancaster ist im Alter von 72 Jahren in seiner Wahlheimat Sydney, Australien gestorben. Das teilte sein Freund Craig...

Mercury in München

„My God, they do know how to boogie!“ Am 5. September wäre Freddie Mercury 75 Jahre alt geworden, am 24....

Video der Woche: Black Sabbath live mit ›Snowblind‹

Heute vor 49 Jahren erschien das vierte Studioalbum von Black Sabbath. Eigentlich sollte das vierte Werk der Briten aus dem...
- Werbung -

Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

Red Hot Chili Peppers: BLOOD SUGAR SEX MAGIK

Anfangs wusste Anthony Kiedis nicht, ob er wirklich für BLOOD SUGAR SEX MAGIK mit dem berühmt berüchtigten Rick Rubin...

Pflichtlektüre

Empyre – THE OTHER SIDE

Debütalbum in Akustikbehandlung Stecker raus, so heißt auf THE OTHER...

Michael Schenker – MICHAEL SCHENKER FEST – LIVE TOKYO INTERNATIONAL FORUM HALL A

Flying-Vs over Nippon. Keine zwölf Monate nach ON A MIS­SION...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen