The Smith Street Band – THROW ME IN THE RIVER

-

The Smith Street Band – THROW ME IN THE RIVER

- Advertisment -

smith street bandWeltenbummler.

New York City, San Francisco, Calgary, Leeds, Perth oder Melbourne sind nur einige (Songwriting-) Stationen an denen The Smith Street Band THROW ME IN THE RIVER komponierten. Tausende von Kilometern haben – im positiven Sinne – ihre Spuren in Puncto Storytelling, Feeling und Instrumentierung hinterlassen: von ruhigen sich stetig steigernden Stücken wie etwa ›The Arrogance Of The Drunken Pedestrian‹ über an amerikanischen College Rock erinnernde Songs (z.B. ›Surrender‹) bis hin zu straighten Street Punk Nummern zaubert die Band um Sänger/Gitarrist/Keyboarder Will Wagner alles aus ihrem Reisegepäck. Hier und da würzt der in Melbourne beheimatete Act seine Tracks mit einem guten Schuss Folk und verleiht damit den elf Kurzgeschichten noch ein Fünkchen mehr Erdigkeit.

Vorheriger ArtikelLive – THE TURN
Nächster ArtikelAb heute im Plattenladen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Videos der Woche: Alice Cooper mit TRASH

Trash. Zu Deutsch: Müll. Doch das Album sollte die Karriere des Gruselrockers nicht in die Tonne befördern, sondern zu...

In Memoriam: Peter Green

Er war Sänger, Songwriter und einer der besten Bluesgitarristen, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Wir blicken zurück auf das...

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine Teenager-Jahre. Es gab, als ich aufwuchs, einen Clash der Sub­kulturen…...

Rückblende: The Quireboys mit ›7 O’Clock‹

Dieser hochansteckende, aufpeitschende Fanliebling von Spike & Co. hatte in den ersten paar Jahren seiner Existenz nicht mal einen...
- Werbung -

Die reine Polemik!

Diesmal eher unpolemisch, dafür mit einer tiefen Verbeugung: vor zwei Typen, die 1973 etwas wahrhaft Großes schufen, das in...

Gamechangers: Guns N‘ Roses mit APPETITE FOR DESTRUCTION

Ob Buddy Holly, der den Kids beibrachte, eine Fender Stratocaster zu begehren, George Harrison als Pionier des amerikanischen Folkrock...

Pflichtlektüre

Review: The Fratellis – HALF DRUNK UNDER A FULL MOON

Britische Retro-Hymnen mit Schmiss und Schmackes Wer „The Fratellis“ schreibt,...

Guns N‘ Roses: Exklusive und einmalige Pop-up-Stores zur Tour!

Nur in diesen GN‘R-Pop-up-Stores zur „Not In This Lifetime“-Tour...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen