Stereophonics – KEEP THE VILLAGE ALIVE

-

Stereophonics – KEEP THE VILLAGE ALIVE

- Advertisment -

stereophonicsSolides Handwerk: die Stereophonics setzen auf Altbewährtes.

Nein, neu erfunden haben sie sich nicht. Auch auf ihrem neunten Studioalbum bleiben die Stereophonics ihrem erdigen Sound treu. Mit der kernigen Kombi aus massiven Alternative-Rock-Gitarren gepaart mit poppigen Hooklines landet Frontmann und Songwriter Kelly Jones mit seinen Jungs seit über 20 Jahren regelmäßig in den britischen Charts. Für einen Top-10-Erfolg dürfte auch KEEP THE VILLAGE ALIVE reichen. Mit Unterstützung von Langzeit-Produzent Jim Lowe, der bereits drei ihrer Alben zum Erfolg verhalf, entstanden zehn neue Songs. Die raue Stimme von Jones verleiht den Stücken wie gewohnt eine ordentliche Portion Rotz. Dennoch: Die Ecken und Kanten von frühen Werken wie PERFORMANCE & COCKTAILS wurden über die Jahre abgeschliffen. Neben dem atem- aber harmlosen Opener ›C’est la vie‹ und dem treibenden ›Sunny‹ finden sich einige Feuerzeug-Balladen wie ›Song For The Summer‹ oder das pathetisch geratene ›My Hero‹ auf dem neuen Album. In ›Fight Or Flight‹ packt Jones seine Falsettstimme aus, die von opulenten Bond-Streichern von David Arnold umschmeichelt wird. Sicherlich kein Meilenstein, aber eine solide Rock-Platte, wie man sie von den Stereophonics nicht anders erwartet hätte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Black Sabbath: Reissue von TECHNICAL ECSTASY

Am 1. Oktober erscheint eine Neuauflage von Black Sabbaths siebtem Studioalbum. Die Deluxe-Edition von TECHNICAL ECSTASY wird es einmal...

Zeitzeichen: Lemmy Kilmister – The Wörld Is Yours

Ein paar Monate, nachdem Lemmy rausflog, wurde er bei einem Pink-Fairies-Auftritt im Londoner Marquee gesehen. Als guter Freund der...

Werkschau: Pink Floyd

Genau genommen dauert die kreative Blüte der britischen Progrock-Supergroup Pink Floyd nur acht Jahre und umfasst die Alben MEDDLE...

Guns N‘ Roses: Live-Debüt eines „neuen, alten“ Songs

"Hier habt ihr ihn zuerst gehört, diesen neuen Song von Guns N' Roses", meinte Axl Rose bei einer jüngsten...
- Werbung -

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Def Leppard: Millionenschweres Puzzlespiel – HYSTERIA

Am 3. August 1987 erschien HYSTERIA, das vierte und mit bis heute über 30 Millionen verkauften Einheiten erfolgreichste Studioalbum...

Pflichtlektüre

Konzertkritik: The Darkness in München (08.02.2020)

Genießt die Dunkelheit! Nach einer halben Stunde mit eher noisigem...

Rival Sons: Die Kalifornier blicken auf ihr kommendes Album voraus

Im Juni kommt das fünfte Rival-Sons-Werk HOLLOW BONES heraus....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen