›Spectral Mornings‹ für wohltätigen Zweck neu aufgenommen

-

›Spectral Mornings‹ für wohltätigen Zweck neu aufgenommen

- Advertisment -

Steve Hackett pic1 2010Mitglieder von Magenta, Big Big Train, der Steven Wilson Band und Spock’s Beard haben ›Spectral Mornings‹ neu eingespielt. Mit den Einnahmen soll die Parkinson-Gesellschaft unterstützt werden. Steve Hackett ist an der Gitarre zu hören.

Am 27. April erscheint mit SPECTRAL MORNINGS 2015 eine EP mit Neufassungen des Steve Hackett-Songs ›Spectral Mornings‹ aus dem Jahr 1979. Die Verkaufseinnahmen werden der englischen Parkinson-Gesellschaft zugute kommen. Die Idee zu dem Projekt kommt von Rob Reed von Magenta. „Ich liebte das Stück schon immer“, so Reed. „Es hat eine großartige Gitarrenmelodie, und ich dachte, es wäre interessant, den Song mit einem Text neu aufzunehmen.“

Als Sänger konnte Reed seine Bandkollegin Christina Booth und David Longdon von Big Big Train gewinnen, der den Text zum Instrumental von Hackett schrieb. Letzterer bedient auf der Neuaufnahme die Gitarre. Nick Beggs (Steven Wilson Band) ist am Bass zu hören, Nick D’Virgilio (Spock’s Beard) an den Drums. Neben der Vocalversion enthält SPECTRAL MORNINGS 2015 das Stück in einer Akustikversion, einer neuen Instrumentalfassung und im Original.

Alle beteiligten Musiker verzichten auf ihre Honorare. Reed: „Ich, Christina und Steve Hackett verloren alle enge Familienangehörige durch die Parkinson-Krankheit, so dass wir beschlossen, alle Erlöse aus dem Verkauf der Parkinson-Gesellschaft in Großbritannien zu spenden, um die Finanzierung der Forschung für eine Heilung dieses schrecklichen Leidens zu unterstützen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Mötley Crüe: Mash-Up mit Martha and the Vandellas

Manchmal passen ja gerade die Dinge zusammen, die nicht zusammengehören: Manch einer schwört auf Essiggurken mit Schokolade. Etwas verdaulicher...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

Meilensteine: Pink Floyds exzentrischer Auftritt bei „Games For May“

12. Mai 1967: Pink Floyd veranstalten das Happening Games For May in der Queen Elizabeth Hall. Seit das von Frontmann...

Was machen eigentlich Praying Mantis?

TIME TELLS NO LIES von Praying Mantis feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Einen Geburtstag, den das sogenannte NWOBHM- Genre schon...
- Werbung -

The Dead Daisies: Neue Single ›Like No Other‹ mit Videospiel

Die Dead Daisies legen die Latte ein Stück höher. So wird ihr letztes Album HOLY GROUND nicht nur von...

So klingt CLASSIC ROCK #100

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die aktuelle Ausgabe von CLASSIC ROCK, unsere Jubiläumsausgabe,...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK präsentiert

TOUR DES MONATS: THE WHITE BUFFALO Eine Stimme wie ein...

The Parlotones – STARDUST GALAXIES

Die größte Rockband Südafrikas – bei uns noch ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen