The Grandmaster

-

The Grandmaster

- Advertisment -

GMR.PL1_A3_RZ.inddGleich mehrere Filme zum Vermächtnis des chinesischen Nationalhelden und Martial-Arts-Meisters Ip Man haben sich in den letzten Jahren den Kampf um die Zuschauergunst geliefert. Visuell derart berauschend und mit voller Absicht gegen den Strich des Martial-Arts-Genres gebürstet, hebt sich die Version von Regiekönner Wong Kar Wai von seinen Mitbewerbern jedoch merklich ab. Was sich zu Beginn noch als spektakuläres Genrekino positioniert, rückt mit voranschreitender Laufzeit seinen Schwerpunkt vermehrt von der brillant choreographierten und fotografierten äußeren Action auf die inneren Konflikte seiner Figuren zwischen unmöglicher Liebe und unerwiderten Gefühlen. Sein Auge für großartig in Szene gesertzte Kung-Fu-Action, das Wong Kar Wai bereits vor 20 Jahren mit seiner Kampfopulenz “Ashes Of Time” unter Beweis stellte, trügt den Regisseur dennoch auch hier nicht: Unterstützt von Actionchoreographenlegende Yuen Woo-ping (“Kill Bill”, “Once Upon In China”) und mit einem Großbudget von knapp 40 Millionen Dollar in der Hinterhand begeistert “The Grandmaster” als hintersinniges und wunderschön fotografiertes Kampf-kunstdrama der obersten Güteklasse.

 

Vorheriger ArtikelThe Sapphires
Nächster ArtikelLaurence Anyways

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Titelstory: The Beatles – ABBEY ROAD

Kurz nach dem „Alptraum“ der Aufnahmen zu LET IT BE begannen die Beatles mit der Arbeit an ihrem nächsten...

Status Quo: Gründungsmitglied Alan Lancaster gestorben

Alan Lancaster ist im Alter von 72 Jahren in seiner Wahlheimat Sydney, Australien gestorben. Das teilte sein Freund Craig...

Mercury in München

„My God, they do know how to boogie!“ Am 5. September wäre Freddie Mercury 75 Jahre alt geworden, am 24....

Video der Woche: Black Sabbath live mit ›Snowblind‹

Heute vor 49 Jahren erschien das vierte Studioalbum von Black Sabbath. Eigentlich sollte das vierte Werk der Briten aus dem...
- Werbung -

Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

Red Hot Chili Peppers: BLOOD SUGAR SEX MAGIK

Anfangs wusste Anthony Kiedis nicht, ob er wirklich für BLOOD SUGAR SEX MAGIK mit dem berühmt berüchtigten Rick Rubin...

Pflichtlektüre

Frankie Ballard: Der Country-Rocker kommt nach Deutschland

Im Oktober stellt Frankie Ballard sein Album EL RIO...

The Mighty Mighty Bosstones – WHEN GOD WAS GREAT

Gitarren und Bläser für die Tanzbeine Es gibt wohl keine...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen