Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

-

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

- Advertisment -

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen zurück nach 1990, als die Single ›Dirty Love‹ erschien.

Nur ein Jahr zuvor hatten sich Thunder gegründet. Bevor das erste Album BACKSTREET SYMPATHY überhaupt das Licht der Welt erblickte, hatten Thunder schon Aerosmith in Birmingham unterstützt. ›Dirty Love‹ erschien dann im Februar 1990, wo es auf Platz 40 der Charts einstieg, um schließlich auf Platz 32 zu landen.

Nach zweimaligen Auflösen und Besetzungswechseln am Bass sind Thunder seit 2009 wieder aktiv und veröffentlichten 2021 ihr neues Album ALL THE RIGHT NOISES. Und auch in besonderer Konstellation gab es Luke Morley und Danny Bowes schon zu sehen: Die Beiden wirkten bei der 2020er Rock-Meets-Classic-Tour mit, bevor diese aufgrund der Pandemie unterbrochen werden musste.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Def Leppard: Millionenschweres Puzzlespiel – HYSTERIA

Am 3. August 1987 erschien HYSTERIA, das vierte und mit bis heute über 30 Millionen verkauften Einheiten erfolgreichste Studioalbum...

Verborgener Schatz: Dust mit DUST

Dust, DUST (1971), KARMA SUTRA, 150 Euro (UK-Pressung) Die Mitglieder dieses New Yorker Powertrios sind eher bekannt für ihre Post-Dust-Aktivitäten....

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show ohne Mitbegründer und Bassist Dusty Hill in Tuscaloosa. Hill war...
- Werbung -

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...

Pflichtlektüre

Hawkwind – PARALLEL UNIVERSE (LIBERTY/U.A. YEARS)

Im Spiegel der Illusionen: Triple-CD-Werkschau der frühen Jahre. Schräge kosmische...

Wilko Johnson: Dem Tod von der Schippe gesprungen

Als Gitarrist von Dr. Feelgood war Wilko Johnson eine...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen