Videopremiere: The Great Beyond mit ›Empty Grail‹

-

Videopremiere: The Great Beyond mit ›Empty Grail‹

- Advertisment -

great beyondAm 28. Juli erscheint mit A BETTER PLACE die Debüt-EP von The Great Beyond, jetzt gibt’s den Clip zum Song ›Empty Grail‹.

Lange Mähnen, laute Gitarren: Das kennt man nicht zuletzt aus den 70ern – und dem Heavy-Rock dieser Dekade haben sich The Great Beyond ganz eindeutig verschrieben.

Die authentische Oldschool-Single ›Empty Grail‹ ist ein Vorgeschmack auf A BETTER PLACE, die erste EP der Band aus Münster, bestehend aus Leon Runde (Gesang & Gitarre), Daniel Himmelberg (Bass & Gesang) und David Aaron Mrohs (Drums & Gesang).

Hier sind The Great Beyond mit ›Empty Grail‹:

A BETTER PLACE-Songliste:
1. Empty grail
2. Illusions fall apart
3. Solution
4. Mountain of gold
5. A better place

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Roger Waters: Keine Pink-Floyd-Songs für Facebook

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wurde von Waters als „mächtiger Idiot“ bezeichnet. Konkret geht es hierbei um eine Anfrage von Facebook....

Kiss: Mini-Show in New York

Um ihre neue Dokumentation „Biography: KISStory“ zu promoten, haben Kiss ein 24-minütiges Set gespielt. Am 11. Juni hat das...

Slade: Titelstory – Komm und spür den Lärm!

Von umjubelten Popstars im Rolls-Royce hin zum nostalgischen, von Kaffeemarken gesponserten Oldie-Act: Die Geschichte von Slade ist mindestens so...

Flashback: AC/DC – STIFF UPPER LIP LIVE in München

Um ihr aktuelles Album STIFF UPPER LIP zu unterstützen, gingen AC/DC im Jahr 2001 wieder einmal auf große Tournee....
- Werbung -

Rory Gallagher: Der Blues Brother

Zwischen 1971 und 1973 erschuf Rory Gallagher sechs furiose Alben, die seinen Ruf als Gitarren-Volksheld zementierten. Dies ist die...

Video der Woche: Alanis Morissette mit ›You Oughta Know‹

Gerade selbst 47 Jahre alt geworden, feiert Alanis Morissettes drittes Studioalbum JAGGED LITTLE PILL heute seinen 26. Geburtstag. Nach...

Pflichtlektüre

Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL.1

Viel Salz in Aces (Ur-)Suppe. Dass dieses Album, eine Sammlung...

Review: Don‘t Breathe

Scheint es zuletzt im Sperrfeuer aus multi­milliarden Dollar schweren...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen